ICEP ist eine unabhängige österreichische Entwicklungsorganisation mit einem klaren Ziel: Die Menschen zur Wirtschaft und die Wirtschaft zu den Menschen zu bringen.

ICEP berät Partnerorganisationen in Entwicklungsländern und Unternehmen bei der Integration von Menschen in Wirtschaftskreisläufe und implementiert weltweit Projekte.

Mit der corporAID Plattform setzt ICEP globale Armutsbekämpfung auf die Agenda österreichischer Unternehmen.

Charityauktion: Restbestand 2003-2020

Alle Werke, die bei den Auktionen 2003-2020 nicht unter den Hammer gekommen sind, können Sie zum Ausrufpreis reservieren und zu einem passenden Zeitpunkt bei uns im Büro besichtigen und abholen.

Noch kein Abo des corporAID Magazins?

Erhalten Sie das Magazin im Gratis-Abo. 4 Mal pro Jahr!

Spenden Sie Zukunft!

Unterstützen Sie unser Berufsbildungsprogramm in Ostafrika und spenden Sie Jugendlichen Zukunft!

ICEP Newsletter
Monatlich.
Bleiben Sie informiert!

 

Rückblick

corporAID Konferenz 2019

Unternehmen global engagieren.
03/05/2021

+++Alles neu macht der Mai 🌱+++
25 Jahre ICEP - Zeit für Veränderung
🎺🥁Wir haben einen neuen Namen👇

Was 1996 mit einer Idee, einem kleinen Team und einer Handvoll Projekten als ... See more

28/04/2021

Heute ist Welttag für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. 👷‍♀️

Das Bewusstsein für Sicherheitsmaßnahmen in der Berufsbildung ist in Entwicklungsländern wenig vorhanden. Von ... See more

26/04/2021

Unsere Partnerorganisation Sustainable Agriculture Tanzania (SAT) hat es unter die Gewinner des One World Award (OWA) geschafft! 👏

Mit dem Award werden Personen und Organisationen ausgezeichnet, ... See more

We are thrilled to announce that we are among the winners of the One World Award😁😁 , which is probably the most famous award for extraordinary achievements in the organic agriculture sector ... See more

26/04/2021

25 Jahre ICEP - 25 Erfolgsgeschichten: #6 Gloria Corrales

Seitdem 2014 ein schweres Erdbeben Nicaraguas Hauptstadt erschütterte, lebt die junge Mutter in einer Siedlung am Stadtrand, wo es weder ... See more

Der Traum von der eigenen Bäckerei Leben in einer Notsiedlung am Stadtrand Als 2014 ein schweres Erdbeben Managua, Nicaraguas Hauptstadt, erschütterte, musste Gloria Corrales gemeinsam mit ihrer ... See more

23/04/2021

Im Oktober startete unser Kooperationspartner MED-EL Österreich das erste Ausbildungsprogramm für Otologie 👂👩‍⚕️ in Afrika. Ein Meilenstein für den Hörsektor und ein wichtiger Schritt ... See more

22/04/2021

Heute ist Earth Day! 🌍🌱
Unter dem Motto "restore our earth" wird nach neuen grünen Technologien und Innovationen gesucht, die die Ökosysteme der Welt wiederherstellen können.

Auch das ... See more

Beim Lab of Tomorrow werden mithilfe unternehmerischer Kooperationen Entwicklungsherausforderungen gemeistert – jetzt auch in Österreich.

19/04/2021

25 Jahre ICEP - 25 Erfolgsgeschichten: #5 Caroline Wanjiru

„Durch die duale Ausbildung konnte ich erste Kontakte zu Unternehmen knüpfen.“
Das sagt Caroline Wanjiru Irungu aus Neyeri in Kenia, ... See more

16/04/2021

Seit 1996 fördern wir Menschen in Entwicklungsländern durch arbeitsmarktrelevante Berufsbildung, Business Trainings und Zugang zu Finanzierung dabei, ein selbstbestimmtes Leben führen zu ... See more

15/04/2021

Seit 1996 fördern wir Menschen in Entwicklungsländern durch arbeitsmarktrelevante Berufsbildung, Business Trainings und Zugang zu Finanzierung dabei, ein selbstbestimmtes Leben führen zu ... See more

13/04/2021

84 Millionen Tonnen wild lebender Fisch 🐟 wurde im Jahr 2018 aus dem Meer gezogen.

Die Weltmeere sind durch Überfischung, Umweltverschmutzung und Klimawandel stark gefährdet. Langsam wird klar, ... See more

Der menschliche Fußabdruck reicht bis tief in die Meere. Nachhaltige Ozeanwirtschaft will die Weltmeere nachhaltig nutzen und dabei schützen.

Organisation

Wer wir sind & wie wir funktionieren.

Mitmachen

Wie Sie unsere Arbeit fördern können.

Aktivitäten

Aktivitäten

Was wir weltweit tun und umsetzen.

Partner

Mit wem wir zusammenarbeiten.

Impact

Impact

Wie unsere Arbeit Entwicklung bewirkt.

corporAID Plattform

Wie wir Unternehmen einbinden.

MEHRschenken

Ihre Spende zum verschenken

 

ICEP

Möllwaldplatz 5 | 1040 Wien
T +43 (0)1 9690254    
E icep[at]icep.at

ICEP Spendenkonto

IBAN: AT20 2011 1000 0256 6133
BIC/SWIFT: GIBAATWW
Herzlichen Dank für Ihre Spende!