„Ich will als Unternehmerin andere Frauen inspirieren.“

Mit Frauenpower zur erfolgreichen Unternehmerin

Mit Bioprodukten aus Ingwer zum Erfolg

Johanne Boum war lange ohne Erfolg auf Jobsuche. Also beschloss sie, sich ihren Job selbst zu schaffen und selbstständig zu werden. Daraufhin schrieb sie sich bei einem Business Training unserer Partnerorganisation APF (Association pour la Promotion de la Femme) ein, wo sie sich Wissen von der Unternehmensgründung über Buchhaltung bis hin zur Verhandlung mit Lieferanten aneignen konnte. Seit vielen Jahren unterstützt ICEP die lokale NGO APF dabei, Frauen aus den Slums von Yaoundé und der ländlichen Gegend Mehandan durch Business Trainings die Grundlagen für die Gründung eines eigenen Unternehmens zu erlernen.

Johanne gründete nach Abschluss des Programms ihr eigenes Business Mbô ni lamà („Gesundheit und Wohlbefinden“) über das sie Bioprodukte aus Ingwer verkauft. Sie kennt die Wünsche ihrer Kundinnen und Kunden und gibt auch wertvolle Ernährungstipps.

Johanne ist mit ihrem Unternehmen auf Erfolgskurs. Mbô ni lamà wächst und konnte bereits um eigene Anbauflächen erweitert werden. Sogar im französischen Fernsehen wurde bereits über ihr Unternehmen berichtet. Die erfolgreiche Jungunternehmerin arbeitet auch mit einem Start-Up aus Kamerun zusammen, das lokale Unternehmerinnen und Kundinnen zusammenbringt.

Als Unternehmerin ist Johanne Frauenförderung besonders wichtig: sie plant in Zukunft mit noch mehr Ingwer-Farmerinnen in der Region zusammenzuarbeiten.

MEHRschenken

Ihre Spende zum verschenken

 

ICEP

Möllwaldplatz 5 | 1040 Wien
T +43 (0)1 9690254    
E icep[at]icep.at

ICEP Spendenkonto

IBAN: AT20 2011 1000 0256 6133
BIC/SWIFT: GIBAATWW
Herzlichen Dank für Ihre Spende!