25 Jahre ICEP – Zeit für Veränderung

ICEP wurde 1996 als “Institut zur Cooperation bei Entwicklungs-Projekten” gegründet, um etwas gegen die globale Armut zu unternehmen. Zum 25-jährigen Bestehen unternahm die Organisation einen mehrmonatigen Orientierungsprozess, in dem alle Arbeitsbereiche einem Realitätscheck unterzogen wurden. Eines der Resultate ist eine Adaption des Namens. 

Teamentscheidungen im Zukunftsdialog

Im Rahmen eines Zukunftsdialogs wurden im Herbst 2020 drei zentrale Themenbereiche behandelt: Purpose & Mission, Geschäftsfelder & Marken sowie strategische Leitlinien und Entscheidungen. In 12 Workshops haben wir als gesamtes Team – zuerst physisch, dann online – die zentralen Fragen unserer Arbeit, Methodik, Mission, Zusammenarbeit im Team, etc. einem Realitätscheck unterzogen. In diesem Zukunftsdialog haben wir auch Bausteine unserer Kommunikation wie etwa Namen, Logo, oder Claim behandelt.

Eines der Resultate war eine neue Auflösung des Akronyms ICEP. Wir haben uns entschlossen, den Buchstaben ICEP eine neue Bedeutung zu verleihen, die als Überschrift für all unsere Tätigkeiten gelten kann: Inspiring Cooperation  Empowering People.

Wir werden die Bezeichnung analog zur bisherigen Verwendung von „Institut zur Cooperation bei Entwicklungs-Projekten“ einsetzen, sie wird jedoch nicht zum integralen Bestandteil unseres Vereinsnamens. Dieser wurde im Februar 2021 bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in „ICEP – Verein für globale Entwicklung“ umgeändert.

 

 

„Was vor 25 Jahren als “Institut zur Cooperation bei Entwicklungs-Projekten” begann, ist zu einer Organisation mit einem breiten Portfolio und vielschichtigen Tätigkeitsfeldern im Bereich Wirtschaft und Entwicklung herangewachsen. Inspiring Cooperation Empowering People soll der Breite unserer Arbeitsthemen gerecht werden und nicht – wie bis dato – weitere Fragezeichen aufwerfen.“

Bernhard Weber

Geschäftsführer ICEP

Umfrage bekräftigt Ergebnisse des Dialogs

Nicht zuletzt durch die wertvolle Unterstützung seiner Mitglieder, Freundinnen und Freunde war es ICEP möglich, in den letzten 25 Jahren mehr als 300.000 Menschen in knapp 100 Projekten zu unterstützen. Ihre Einschätzung ist und bleibt für unsere zukünftige Arbeit ein wertvoller Input. Aus diesem Grund haben wir im Januar 2021 ICEP Mitglieder und einige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren gebeten, uns ihre persönliche Meinung zu den Ergebnissen des Zukunftsdialogs mitzuteilen. Bei einer sehr hohen Beantwortungsquote wurden wir darin bekräftigt, dass unsere teaminternen Überlegungen betreffend des Vereinsnamens auch den externen Blickwinkel widerspiegeln. So finden etwas mehr als 75 Prozent, dass die neue Auflösung besser passt als die alte Auflösung. Und über 80 Prozent meinen, dass Inspiring Cooperation Empowering People die heutige Themenvielfalt von ICEP transportiert. Die Mehrheit hat sich außerdem für den Erhalt unseres Claims “weltweit mehr unternehmen” ausgesprochen. Wir bedanken uns nochmals für die wertvolle Unterstützung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Mission Statement

ICEP setzt in allen Arbeitsbereichen ganz wesentlich auf Kooperation: mit Personen, Institutionen, Organisationen und Unternehmen in Österreich und auf der ganzen Welt. Unser Ziel ist das Empowerment von Menschen: Männer und Frauen in Entwicklungsländern dabei zu unterstützen, ihre Zukunft auf Basis der eigenen Arbeit zu verbessern. Um dies auch in unserer Mission darzustellen, haben wir gemeinsam an einer Formulierung gearbeitet und folgendes Ergebnis hervorgebracht:

Wir sind überzeugt, dass Marktwirtschaft überall auf der Welt Autonomie und Wohlstand ermöglichen kann. Deshalb begleiten wir Menschen in Entwicklungsländern dabei, die Möglichkeiten funktionierender Märkte für sich zu nutzen, und motivieren österreichische Unternehmen, wirtschaftliche Chancen mit einem Beitrag zur nachhaltigen globalen Entwicklung zu verbinden.“

 

MEHRschenken

Ihre Spende zum verschenken

 

ICEP

Möllwaldplatz 5 | 1040 Wien
T +43 (0)1 9690254    
E icep[at]icep.at

ICEP Spendenkonto

IBAN: AT20 2011 1000 0256 6133
BIC/SWIFT: GIBAATWW
Herzlichen Dank für Ihre Spende!