Spenden an ICEP sind steuerlich absetzbar.

ICEP zählt zu den „spendenabsetzberechtigten Organisationen“ in Österreich. Die Registrierungsnummer von ICEP ist laut Spendenbegünstigungsbescheid des Finanzministeriums SO 1242.

Als Privatperson können Sie Geldspenden bis zur Höhe von 10% des Gesamtbetrages der Vorjahreseinkünfte als Sonderausgabe geltend machen. Unternehmen können Geld- und Sachspenden bis zur Höhe von 10% des Gewinnes des letzten Wirtschaftsjahres als Betriebsausgabe absetzen.

Wie funktioniert das Absetzen von Spenden?

Ab 2017 gelten für Privatpersonen in Österreich neue gesetzliche Regelungen zur Spendenabsetzbarkeit: Nicht mehr Sie als Spender können Ihre Spenden steuerlich geltend machen, sondern die spendenbegünstigten Organisationen müssen die erforderlichen Daten sammeln und ans Finanzamt weiterleiten.

Das heißt: ICEP ist nun verpflichtet, dem Finanzamt den Gesamtbetrag der von Ihnen geleisteten Spenden für das Jahr 2017 bis Ende Februar 2018 gesammelt und verschlüsselt zu übermitteln, falls Sie dem nicht ausdrücklich widersprechen. Dann wird Ihre Spende automatisch und ohne weiteren Aufwand bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung für das Jahr 2017 berücksichtigt.

Zur eindeutigen Identifikation Ihrer Person gegenüber dem Finanzamt benötigt ICEP Ihren Vor- und Zunamen laut Melderegister sowie Ihr Geburtsdatum.

Was muss ich tun, um meine Spende abzusetzen?

Wenn Sie Ihre Spenden an ICEP absetzen möchten, geben Sie uns bitte Ihren Vornamen, Nachnamen (laut Melderegister) und Ihr Geburtsdatum bekannt:

  • per E-Mail an icep@icep.at, Telefon: 01/969 02 54, oder Fax: 01/969 02 54-15
  • per Brief an ICEP, Möllwaldplatz 5, 1040 Wien
  • bei einer Spende per Zahlschein in den dafür vorgesehenen Feldern (falls nicht anders möglich, im Feld „Verwendungszweck“)
  • bei Spendenüberweisungen mittels Onlinebanking im Feld „Verwendungszweck“ gemeinsam mit dem Widmungszweck der Spende (zB.: Charity Simpl etc.)
  • bei einer Online-Spende über www.icep.at in den dafür vorgesehenen Feldern

Damit Sie Gewissheit haben, dass wir Ihre Spende erhalten haben und diese an das Finanzamt melden, bekommen Sie auch in Zukunft von uns für jede Spende per E-mail oder per Post eine Spendenbestätigung zugeschickt.

Sie möchten für ICEP spenden? Bei Fragen zum Spendenvorgang, zur Spendenabsetzbarkeit oder wenn Sie eine Spendenbestätigung benötigen, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf – ich freue mich!

Marijana Lacarak

Kontakt Spenderinformation, T +43 (0)1 9690254, E m.lacarak(at)icep.at

Wofür steht das Spendengütesiegel?

ICEP gehört zu den Organisationen, die über das österreichische Spendengütesiegel verfügen. Das Spendengütesiegel ist ein Instrument der freiwilligen Selbstkontrolle von Spenden sammelnden Organisationen. Die Kontrolle erfolgt bei ICEP jährlich durch die KPMG als Rechnungsprüfer und garantiert die satzungs- und widmungsgemäße Verwendung von Spendengeldern.

Die Vergabe des Spendengütesiegels erfolgt durch die Kammer der Wirtschaftstreuhänder, die gemeinsam mit dem IÖGV (Interessensvereinigung Österreichischer gemeinnütziger Vereine) ein System der Standards für Non Profit Organisationen in den Bereichen Spendenmittelaufbringung und Spendenmittelverwaltung erarbeitet hat.

Für ICEP ist es selbstverständlich, diese Standards einzuhalten und sich laufend der freiwilligen Kontrolle zu unterziehen. Das Vertrauen unserer Spenderinnen und Spender ist dabei unsere größte Priorität!

 Spenden Sie jetzt online!

Ein Klick – Sie schenken Zukunft!

MEHRschenken
Die Spende zum VERschenken

ICEP

Möllwaldplatz 5 | 1040 Wien
T +43 (0)1 9690254
E icep[at]icep.at

ca-70x70

ICEP Spendenkonto

IBAN: AT202011100002566133
BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

spendenguetesiegel-klein_neuspendenabsetzbarkeit-web-mittel_neu

Newsletter

Erfahren Sie von unseren Projekten, Publikationen und Veranstaltungen!

Impressum Kontakt