Benefizkonzert mit Sinfonia Academica
am 27. März 2017

MuTh, Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
zugunsten der ICEP-Bildungsförderungsprojekte in Zentralamerika und Ostafrika

Am 27. März 2017 veranstaltet das akademische Symphonieorchester „Sinfonia Academica“ ein Benefizkonzert zugunsten von ICEP. Dieses findet ab 19.30 Uhr im MuTh, dem Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, statt. Das Orchester Sinfonia Academica, das aus Menschen ganz unterschiedlicher Sparten seit 2013 in Wien besteht, verbindet seine Passion fürs Musizieren mit dem guten Zweck. Der Erlös des Abends kommt dem ICEP Berufsbildungsprogramm in Ostafrika und Zentralamerika zugute. Durch diese werden Partner vor Ort dabei unterstützt Ausbildungsprogramme aufzusetzen und zu verbessern, um Menschen bessere Chancen am Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Vor Ort sorgt ICEP für die Fortbildung der Ausbildner und forciert eine bessere Zusammenarbeit mit Unternehmen und öffentlicher Verwaltung.

Programm

19:15              Begrüßung Stephan Chavanne | ICEP
19:30              Konzert
CARL GOLDMARK: Violinkonzert, Op 28
ROBERT SCHUMANN: Symphonie Nr 4

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!
Fotocredit Orchester (oben): John Sobek

Karten & Anmeldung

Karten um 31, 25 und 15 Euro sind im ICEP Büro telefonisch unter 01-969 02 54 oder per E-Mail an charity@icep.at erhältlich – ebenso unter www.muth.at/programm, an der Tages- und Abendkassa im MuTh, sowie über den Onlineshop von WIEN‐TICKET und alle Vorverkaufsstellen von WIEN-TICKET.

Catherine Nyamburu,
Näherin in Nairobi, Kenia

Charity Auktion zugunsten der ICEP-Berufsbildungsprojekte

ICEP fördert Berufsbildung in Entwicklungsländern, die sich am Bedarf der lokalen Wirtschaft orientiert und die Chancen von Menschen am Arbeitsmarkt verbessert. In Entwicklungsländern ist gerade der Bevölkerungsanteil von Jugendlichen hoch und die Nachfrage nach beruflicher Ausbildung enorm.

Gemeinsam mit Partnern in Ostafrika und Zentralamerika unterstützt ICEP Berufsbildungszentren dabei, bessere und von den Unternehmen nachgefragte Ausbildungen anzubieten. Dabei werden die didaktischen und pädagogischen Strukturen überarbeitet und die Zusammenarbeit mit Unternehmen und der öffentlichen Verwaltung gestärkt. ICEP setzt zudem auf den Austausch von Know-how zwischen den Ausbildungszentren, um die Qualität der Berufsbildung in der Projektregion langfristig abzusichern.

Ich möchte teilnehmen!

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Kartenbestellung zum Benefizkonzert am 27. März 2017 unter

charity@icep.at oder 01-9690254

Wir danken dem Orchester
Sinfonia Academica & der Wiener Privatbank
für ihre Unterstützung und freuen uns auf das Konzert!

MEHRschenken
Die Spende zum VERschenken

ICEP

Möllwaldplatz 5 | 1040 Wien
T +43 (0)1 9690254
E icep[at]icep.at

ca-70x70

ICEP Spendenkonto

IBAN: AT202011100002566133
BIC/SWIFT: GIBAATWWXXX

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

spendenguetesiegel-klein_neuspendenabsetzbarkeit-web-mittel_neu

Newsletter

Erfahren Sie von unseren Projekten, Publikationen und Veranstaltungen!

Impressum Kontakt